FANDOM


!

Dieser Artikel wurde als Stub markiert. Dies bedeutet, dass diese Seite noch unvollständig ist.
Du kannst uns sowie auch der Seite "Komplettlösung (Trine 2)/Kapitel 05: Der versteinerte Baum" helfen, indem du diesen Artikel erweiterst.

Lass dich von den Luftblasen, die aus dem Kessel entweichen, nach oben tragen und aktiviere dort den rechten Hebel. Nimm nun Amadeus und bewege das untere Portal über die Muschel. Aktiviere nun den linken Hebel, bewege dann das obere Portal zu dir und wirf einen Stein durch. Dieser sollte die Muschel treffen und das Tor öffnen. Nach diesem Abschnitt wirst du auf einige Hindernisse treffen, bei denen du auf dein Timing achten solltest. Um den nächsten Schalter zu aktivieren kannst du einfach eine Kiste darauf zaubern, damit du weiter kommst.

Es folgt ein weiteres Portalrätsel. Hier musst du ein Portal nach links zum Luftstrom verschieben und das andere nach rechts. Spring dann in das linke Portal und es kann weitergehen. Am Boden wirst du Druckschalter finden, die du betätigen solltest. Es folgen einige Goblins und eine weitere Schranke, deren Druckschalter sich auf der anderen Seite befindet. Zaubere einfach eine Kiste darauf.

Es folgt wieder ein Portalrätsel. Dabei musst du das eine Portal unter der Flamme platzieren und das andere neben dem Kessel, dann kannst du dich von der Luftblase weitertransportieren lassen.

Schiebe dann mit Amadeus den rechten Feuerspucker zur Wand. Lege den mittleren Hebel um und gib Acht, dass dich die Flammen von links nicht erwischen.

Erneut wirst du auf einige Goblins treffen. Erledige sie und es folgt der Kampf gegen eine Spinne und eine Sprungpassage, bei der es wieder um das richtige Timing geht. Ist dies geschafft, wirst du wieder auf Portale treffen, mit deren Hilfe du dich von den aufsteigenden Luftblasen nach oben tragen lassen kannst. Du gelangst daraufhin zum nächsten Kapitel, Kapitel 06: Schattenbäume.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.