FANDOM


!

Dieser Artikel wurde als Stub markiert. Dies bedeutet, dass diese Seite noch unvollständig ist.
Du kannst uns sowie auch der Seite "Komplettlösung (Trine 2)/Kapitel 03: Das Tal der Sümpfe" helfen, indem du diesen Artikel erweiterst.

Du wirst gleich zu Beginn auf einige Goblins stoßen, die es zu erledigen gilt. Kämpfe dich durch und zaubere dann eine Kiste auf die Stacheln, die du sehen wirst, um weiter zu kommen. Es warten weitere Gegner auf dich. Erledige sie und schiebe mit Amadeus einen Stein vor die Flamme, um den Hebel umzulegen. Geh weiter und zerstöre mit Pontius die Holzplanken. Nimm eine Kiste zur Hilfe und zieh das runterhängende Stück der Brücke rauf, Springt dann schnell drüber, um weiter zu gelangen. Es gibt weitere Gegner zu bezwingen, danach wirst du auf ein Feuer stoßen. Nutze einen Stein zur Hilfe, da deine eigenen Kisten vom Feuer zerstört werden.

Ein großer Frosch wird dir den Weg versperren. Schieß auf die Frucht über dir, der Frosch wird seine Zunge ausfahren, um sie zu essen. Nutze seine Zunge als Brücke und geh weiter zum nächsten Speicherpunkt. Nach einigen weiteren erledigten Goblins kommst du zu einer Seifenblase, die dich weiter hoch transportieren wird. Dort triffst du auf ein Insektennest. Wechsle zu Amadeus und kombiniere die Rohre so, dass das Insektennest von Flammen zerstört wird. Durch Betätigen des unteren Hebels öffnest du das Tor und es geht weiter mit dem nächsten Kapitel, Kapitel 04: Das dunkle Moor.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.